glyph 1969232
Bild von cocosa007 auf Pixabay

Glyph-Code nach Kompilieren mit gulp-sass verschwunden

Beim Kompilieren via gulp sass aus einer SASS-Datei mit Iconfont wurde aus

@if $filename==arrow-left { $char: "\E003"; } @if $filename==arrow-left2 { $char: "\E004"; } @if $filename==arrow-right { $char: "\E005"; } @if $filename==arrow-right2 { $char: "\E006"; }

folgendes CSS:

.icon-arrow-down:after { content: ""; } .icon-arrow-down2:after { content: ""; } .icon-arrow-left:after { content: ""; } .icon-arrow-left2:after { content: ""; }

Glyph Codes bleiben in der CSS-Datei erhalten, wenn das Module gulp sass unicode installiert und entsprechend der Beschreibung angewendet wird.

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Overlay background for modal content