|

Microsoft Outlook: UTF-8 für vCards aktivieren

font 705667 1920

Wenn nach dem Öffnen einer übermittelten oder heruntergeladenen vCard in Outlook Sonderzeichen durch kryptisch anmutende Zeichenfolgen ersetzt wurden, verwendet Outlook für die Darstellung vermutlich den Windows-Zeichensatz. Das lässt sich mit den geeigneten Einstellungen beheben. Nachfolgende Anleitung funktioniert (mindestens) ab Outlook 2010.

In Outllook auf die Registerkarte Datei gehen und dort Optionen auswählen. Im nun geöffneten Dialogfenster Outlook Optionen den Punkt Erweitert anklicken. Nach unten bis Internationale Optionen scrollen.

outlook utf8

Als Bevorzugte Codierung für ausgehender vCards im Dropdownfeld Unicode (UTF-8) auswählen. Obwohl sich die Einstellung eigentlich auf ausgehende vCards bezieht, wirkte sie sich auch auf vCards aus, die vorher noch falsch dargestellt worden waren.

Kommentarformular bitte nicht für Supportanfragen verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.