WordPress: jQuery Datepicker in Plugin-Einstellungen integrieren
Coding | Javascript | Settings API | WordPress

WordPress: jQuery Datepicker in Plugin-Einstellungen integrieren

WordPress verfügt über eine umfangreiche Bibliothek an jQuery-Plugins die bei Bedarf nur namentlich eingebunden werden müssen, unter anderem auch den Datepicker. Einen detailierten Überblick verschafft das Entwicklerhandbuch von WordPress. Erforderliche Skripte und CSS für den Datepicker Wichtig ist hierbei, die Abhängigkeiten der Datepicker-Initialisierung von jquery-ui-core und jquery-ui-datepicker‘ anzugeben, oder sie vorher zu enqueuen (wp_enqueue_script( ‚jquery-ui-core’…

WordPress Settings API ohne Tabellen verwenden
Coding | PHP | Settings API | WordPress

WordPress Settings API ohne Tabellen verwenden

Gerne habe ich früher nach Lösungen für WordPress-Fragen gegoogelt. Allerdings kam ich irgendwann drauf, dass die Antworten auf meine Fragen über WordPress selbst manchmal schneller zu klären sind. Ein Beispiel habe ich heute beim Ausmisten meiner Backup-Archive wieder ausgegraben. Zumindest den Output der WordPress-Settings-API über die Standardtemplates von WordPress finde ich nicht mehr ganz zeitgemäß….

WordPress: einfaches Userroles-Array für Rollenauswahl in Einstellungen
Coding | PHP | Settings API | WordPress

WordPress: einfaches Userroles-Array für Rollenauswahl in Einstellungen

Um die Sichtbarkeitseinstellungen nur für angemeldete Benutzer zugänglicher Elemente zu steuern benötigte ich ein Formularfeld aus dem eine WordPress-Rolle gewählt werden kann. Dafür genügt ein einfaches Array mit dem Slug der Rolle und dem (übersetzten) Namen. Die Rolle ist der Schlüssel, der Name der Rolle der Wert. Anwendungsbeispiel

WordPress: Nummerischen Slider in Theme oder Plugin-Options verwenden
Javascript | Settings API | Webentwicklung

WordPress: Nummerischen Slider in Theme oder Plugin-Options verwenden

Beim „Enqueuen“ von jquery-ui-Effekten (seit WordPress 3.3 onboard) muss man sich um das CSS selbst kümmern. Am schnellsten geht es über CDN (alternativ: downloaden und dann lokal einbinden). Ohne CSS wäre der jQuery-ui-Slider gar nicht zu sehen. Markup in der „add_settings_field“-Callback-Funktion Inhalt der Datei admin-scripts.js