Multilingual

Verzögerung der Ladezeit durch pll_xdata_check von Polylang

Polylang, ein Plugin für mehrsprachige WordPress-Websites, kann so konfiguriert werden, dass jedes Sprache eine eigene (Sub-)Domain bekommt. Verwendet man dazu noch WooCommerce mit Polylang for WooCommerce behält man beim Wechseln der Sprache sogar seinen Warenkorb. Erstmalig kam ich damit durch die Erweiterung eines bestehenden Projektes in Berührung, das bereits auf Polylang aufgebaut war und noch…

Installation und Konfiguration | Kunden und Leser | Multilingual | WordPress

Lokalisierung und Mehrsprachigkeit – Unterschiede zwischen gettext und Inhaltsübersetzungen

Meine Inhalte sind ausnahmslos in deutscher Sprache verfasst, und in den allgemeinen Einstellungen von WordPress ist als Sprache Deutsch eingestellt. Trotzdem sind Buttontexte auf der Website Englisch, zum Beispiel »Read more«. Wie kann das sein? Kurze Antwort: Das Theme wurde nicht übersetzt, respektive es fehlt die deutsche Sprachdatei. gettext betrifft in Funktionen eingefasste Strings in…

Multilingual | WP-Plugins

Lösungen für Multilingual WordPress Sites

Der WordPress Kern ist zwar nicht auf mehrsprachige Websites ausgelegt. Dennoch gibt es eine Reihe interessanter Lösungen einen mehrsprachigen Internetauftritt mit WordPress umzusetzen. Lösungen für Standalone-Sites Premium-Plugin: WPML Viele Jahre Erfahrung und Entwicklung stecken hinter diesem Flaggschiff und seinen Erweiterungen. Für eine Standalone-WordPress-Installation gibt es meines Wissens bis heute keine umfassendere Lösung. Sie ist jedoch…

Multilingual | WP-Plugins

qTranslate Cleanup and WPML Import

qTranslate ist war ein anderes Plugin um WordPress mehrsprachig zu führen. Für den professionellen Betrieb ist es mir jedoch zu unsicher. Das letzten Monat freigegebene Plugin “qTranslate Cleanup and WPML Import” entfernt Inhalte die mit qTranslate in anderen als der gewählten Standardsprache eingegeben wurden, wenn man ganz auf Mehrsprachigkeit verzichten will (immerhin geht mit der…