WordPress

WordPress: Zu kleine Admin-Sprachdateien nach Update von 3.9.3 auf 4.0.1

needle in a haystack 1752846 1920

Die Übersetzung im Dashboard war bei zwei Projekten die heute von 3.9.3 (automatisch aktualisiert) auf 4.0.1 upgedated wurden, unvollständig. Grund: admin-de_DE.mo und admin-de_DE.po hatten nicht die “normale” Größe, sondern waren viel zu klein. Sie mussten via FTP neu übertragen werden (ggf. die Sprachdateien aus der aktuellen Version die von der deutschen Sprachwebsite downgeloaded wird, verwenden). Bei Projekten die bereits vor dem letzten Sicherheitsupdate manuell auf 4.0 upgedated worden waren, kam dieses Phänomen nicht vor.

Zu finden sind die WordPress-Spachdateien unter wp-content languages. Links ist die richtige Dateigröße zu sehen, und auf der rechten Seite die unvollständigen Dateien nach dem Update auf dem Webserver.

weiter schmökern

Schreibe einen Kommentar

Bitte Kommentarfunktion nicht für Supportanfragen nutzen. Dem kann hier nicht entsprochen werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.