WordPress Post / Seite für einen definierten Zeitraum auf eine andere Seite weiterleiten

sand 1522182 1920

Bildquelle: Pixabay, MIH83

Bei Weiterleitungen anhand von Post IDs müssen sie in einer Funktion verwendet werden, und diese wiederum an der richtigen Stelle einhaken. Z.B. bei init oder after_setup_theme wäre noch zu früh. Über den Hook wp (der vor template_redirect kommt, lässt sich eine Post-ID-bezogene Weiterleitung mit WordPress-Funktionalität einrichten.

function redirect_from_to() {
    $start ='30-11-2018 23:00'; /* time() bezieht sich auf den Unix-Timestamp, der von Zeitzonen unabhängig ist, bei uns ist das während der Winterzeit Mitternacht */
    $end = '08-11-2019 23:00'; 
    $post_id = 1;
    $redirect_id = 2;

    if ( !is_singular() ) return;
    if ( get_the_ID() != $post_id ) return;

    if ( time() > strtotime($start) && time() < strtotime($end) ) {
        wp_safe_redirect(get_permalink($redirect_id), '307');
        exit;
    }
}
add_action('wp','redirect_from_to');

Bitte Kommentarfunktion nicht für Supportanfragen nutzen. Dem kann hier nicht entsprochen werden. Die Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Namens ist nicht erforderlich. Einen (Spitz)-Namen zu nennen wäre aber doch nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Sowohl angegebener Name als auch E-Mail-Adresse (beides ist optional, dafür werden alle Kommentare vor Veröffentlichung geprüft) werden dauerhaft gespeichert. Du kannst jeder Zeit die Löschung Deiner Daten oder / und Kommentare einfordern, direkt über dieses Formular (wird nicht veröffentlicht, und im Anschluss gelöscht), und ich werde das umgehend erledigen. – Mit hinterlassenen Kommentaren hinterlegte IP-Adressen werden nach zwei Monaten automatisch gelöscht

publicly queryable