foto von alexandre lallemand auf unsplash
|

Was hat es eigentlich mit „scaled“ Bildern auf sich?

Seit dem Update auf WordPress 5.3 verhindert WordPress automatisch, dass all zu große Bilder hochgeladen werden. Was breiter oder höher ist als 2560px wird zurechtgestutzt, und steht auch in der Orginalgröße nicht mehr größer zur Verfügung.

Wer in seinem Fotoblog hoch aufgelöste Bilder präsentieren will, die auch bei 42″ UHD noch was hermachen, ist vielleicht gewillt, auf dieses Feature zu verzichten.

Der für diesen Zuschnitt zuständige Filter ist big_image_size_threshold, und kann unter anderem in der functions.php modifiziert oder auch ganz deaktiviert werden.

add_filter( 'big_image_size_threshold', function( $imagesize, $file, $attachment_id ){ return 3880; }, 10, 3 );
Code-Sprache: PHP (php)
add_filter( 'big_image_size_threshold', '__return_false' );
Code-Sprache: JavaScript (javascript)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.