retro 1842601 1920
Bildquelle: Pixabay, Pexels

Warum sind meine Blogbeiträge nicht kommentierbar, obwohl Besuchern erlaubt wurde, neue Beiträge zu kommentieren?

Frisch verfasste Beiträge übernehmen automatisch die Konfiguration unter Einstellungen Diskussion. Bestehende Beiträge behalten hingegen jene Einstellungen bei, die sie vor einer Änderung der Diskussions-Einstellungen bereits übernommen (oder individuell erhalten) hatten. Waren Kommentare vorher nicht erlaubt, werden sie das auf bestehenden Beiträgen für die nichts anderes vereinbart wurde auch weiterhin nicht sein, und umgekehrt.

Wenn bestehende Beiträge nach einer Änderung der allgemeinen Diskussions-Einstellungen diese übernehmen sollen, ist das für den jeweiligen Beitrag nachträglich festzulegen. Der schnellste Weg führt unter Beiträge über das Klicken auf den Quickedit-Link, Anhaken von Erlaube Kommentare und Aktualisieren.

kommentare-einstellungen

Für mehrere Beiträge kann hierfür auch die Massenbearbeitung aktiviert werden. Die betroffenen Beiträge (oder alle in der sichtbaren Liste mit Klick auf die Checkbox vor Titel) anklicken. In der Dropbox oben links Bearbeiten wählen, und den Button Übernehmen klicken.

stapelverarbeitung-beitraege

Unter Kommentare die gewünschte Einstellung auswählen. Alles was hingegen auf --Keine Änderung-- steht, bleibt in allen Beiträgen so bestehen wie es dort jeweils vorher war.

massenbearbeitung-anwenden

Im Bearbeitungsbereich eines Beitrags (Beiträge, Beitragslink Bearbeiten) sind die Einstellungen für Kommentare in der Metabox. Diskussion untergebracht. Falls diese nicht aktiviert ist, oben rechts auf das Tab Ansicht anpassen klicken. In diesem Bereich sind die für den Bearbeitungsbereich verfügbaren Metaboxen (je nach installierten Komponenten geht die Auswahl über jene von WordPress hinaus) zu sehen und können ein- oder ausgeblendet werden. Diskussion muss angehakt sein, damit die Einstellungen hier geändert werden können.

ansicht-anpassen

Die in der Metabox Diskussion festgelegten Einstellungen gelten nur für den aktuellen Beitrag und können von den allgemeinen Einstellungen nicht überschrieben werden.

metabox-diskussion

Über Gabriele Lässer

WordPress Sorgen? - Nicht mit mir! Ich freue mich auf spannende Herausforderungen

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Overlay background for modal content