Performantes Team: WordPress, Gutenberg und KadenceWP (Pro)
WP-Plugins | WP-Themes

Performantes Team: WordPress, Gutenberg und KadenceWP (Pro)

Meine Einstiegserfahrungen mit Kadence Blocks hatten mich noch nicht voll überzeugt, auch wenn ich schon gewisse Ambitionen zu erkennen glaubte. Von den Themes hätte ich allerdings nicht eines verwendet, die sprachen mich nicht an. Das bekannteste davon dürfte wohl Virtue sein. Vor etwa einem halben Jahr stieß ich auf die noch ganz junge, unter 0-Version…

Visuelle Editoren und PageBuilder, und warum es für mich nur Gutenberg geben kann
Aside | WP-Content

Visuelle Editoren und PageBuilder, und warum es für mich nur Gutenberg geben kann

Meine ersten HTML-Schritte machte ich mit Tools wie Frontpage und Frontpage-Express oder Dreamweaver, mit dem ich nicht gerne arbeitete. Von der Umsetzung in der visuellen Ansicht kam ich damals sehr schnell ab. Nicht nur, dass viel zu viel Quellcode generiert wurde, sondern dieser war auch noch fehlerhaft / nicht valide. Frontpage genoss diesbezüglich nicht von…

Gutenberg: Blöcke mit Custom Post Type Queries
(Custom) Post Types | WP-Plugins

Gutenberg: Blöcke mit Custom Post Type Queries

Mittlerweile hat sich im WordPress Repository eine beachtliche Anzahl von Plugins mit Gutenberg-Blöcken eingefunden. Viele davon sind Sammlungen mit mehreren Blocks, von denen einer auch dafür vorgesehen ist, Inhalte wiederzugeben. Meistens beschränkt sich die Ausgabe auf Beiträge und manchmal auch Seiten. Um einen Block zu bekommen, mit dem auch ein Loop durch benutzerdefinierte Inhalte eingefügt…

Wie viele Blöcke braucht ein Mensch?
Hooks und Filter | WP-Content

Wie viele Blöcke braucht ein Mensch?

Gutenberg. Nur ein neuer Editor, und doch hat er die WordPress-Welt verändert. Wer bisher Themes und Plugins auf PHP-Basis entwickelte, muss sich umstellen, oder er verwendet einen Entwicklungshelfer für neue Blöcke in Gutenberg die von seiner Seite keine React-Kenntnisse erfordern. Viele Plugins die eine WordPress-Installation um neue Blöcke für Gutenberg erweitern, sind ebenfalls mit Blockbaukästen…

Inhalt nach Gutenberg Gallery durchsuchen und 5 zufällige Bild-IDs zurückgeben
WP-Content

Inhalt nach Gutenberg Gallery durchsuchen und 5 zufällige Bild-IDs zurückgeben

Die Funktion get_post_gallery(), mit der früher Gallery-Daten aus Inhalten extrahiert werden konnten, greift bei Gutenberg-Galerien nicht mehr. Aus diesem Grund musste eine Funktion die 5 Zufallsbilder aus Beitrags-Galerien holte und in einer Bildleiste darstellte, nach dem Update auf WordPress 5.0 überarbeitet werden.

Fehlende Captiontexte mit Gutenberg Galerie und Featherlight-Lightbox
Kunden und Leser | Media

Fehlende Captiontexte mit Gutenberg Galerie und Featherlight-Lightbox

Obwohl die Bilddaten ausgefüllt sind, sowohl Bildbeschriftung als auch Alt-Texte, werden Galerien seit Gutenberg ohne Caption-Texte dargestellt. Auch beim Öffnen eines Bildes in der Featherlight Lightbox werden keine Bildunterschriften mehr sichtbar. Wie mache ich Bildunterschriften in Galerien wieder sichtbar? Nachdem die Galeriebilder hochgeladen sind, auf das erste Bild klicken, und nochmal an die Stelle klicken,…

Gutenberg: die wichtigsten Handgriffe
Wartung und Updates

Gutenberg: die wichtigsten Handgriffe

Je einfacher eine WordPress-Installation ist, umso weniger wahrscheinlich sind Kompatbilitätsprobleme beim Update auf WordPress 5.0, das voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht wird. Grundsätzlich wird fast jedes Theme ohne PageBuilder mit Gutenberg kompatibel sein, so lange es nicht bereits grundsätzlich zu alt ist, um überhaupt noch mit einer aktuellen Version von WordPress zu harmonieren….

Gutenberg für Custom Post Types (WordPress 5.0 beta)
Kunden und Leser

Gutenberg für Custom Post Types (WordPress 5.0 beta)

Warum bekomme ich in meinem Custom Post Type unter WordPress 5.0 (beta) keinen Gutenberg-Editor? Das Argument show_in_rest ist (bisher noch) standardmäßig auf false gesetzt. Daher muss man es auf true setzen, damit der Gutenberg-Editor für Beiträge oder Seiten eines benutzerdefinierten Inhaltstyps verfügbar ist. Dasselbe gilt auch für Custom Taxonomies, um sie im Gutenberg-Editorbereich zuordnen zu…

Neue Bildklassen in Gutenberg alignwide und alignfull formatieren
CSS | Media

Neue Bildklassen in Gutenberg alignwide und alignfull formatieren

Die beiden CSS-Klassen alignwide und alignfull ergänzen mit Gutenberg die bisherigen alignnone, alignleft, alignright und aligncenter Klassen für Captions und Bilder. Wie die bisherigen Klassen müssen auch die neuen im CSS des Themes entsprechend formatiert werden, damit sie erwartungsgemäß funktionieren. Um die neuen Klassen anwenden zu können, muss das Theme sie unterstützen. CSS für alignwide…