Google Werkzeuge | Webserver

Domain-Weiterleitung ist nicht immer gleich 301-Weiterleitung

Es passiert einem auch als Webentwickler nicht jeden Tag, dass eine Website eine neue Adresse bekommt. Ein solcher Schritt will überlegt und geplant sein. Üblicherweise bleibt die alte Adresse weiterhin im Besitz des Websitebetreibers, was mithin mit Kosten verbunden, allerdings sinnvoll ist, da Links einer Website in sozialen Medien im Umlauf und als Favoriten gespeichert…