Verwertungsgesellschaft will Geld für eingebettete Videos

%1$s besuchenVerwertungsgesellschaft will Geld für eingebettete Videos

Die österreichische AKM spricht sich dafür aus, dass für in Websites eingebettete Inhalte, wie etwa Online-Videos, die Erlaubnis der Rechteinhaber eingeholt werden muss.