Angreifer könnten WordPress 4.2 kapern (behoben mit 4.2.1)

%1$s besuchenAngreifer könnten WordPress 4.2 kapern (behoben mit 4.2.1)

Schadcode kommt über die Kommentarfunktion