Media | Webredaktion

Kontrolle über Bildzuschnitte in WordPress

power plant 344231 1920

Der Artikel Bilder in WordPress nach dem Hochladen passend machen beschreibt wie man die WordPress-Bildbearbeitungsfunktionen für Medien nutzt.

Für ein Projekt mit vielen Bildzuschnitten (durch das Theme) reichten die Boardmittel dann aber doch nicht ganz. Die beste mir bekannte Lösung für diese Anforderung bietet das Plugin My Eyes Are up Here, das man ohne Wenn und Aber kostenfrei im WordPress-Plugin-Verzeichnis bekommt.

vor gesichtskernnung nach hochladen

Mit Hilfe automatischer Gesichtserkennung werden Ausschnitte für Thumbnails neu definiert, sobald ein Klick auf found faces den Vorgang auslöst.

nach gesichtskernnung nach hochladen

Falls die Ausschnitte nicht wie gewünscht ausfallen, lässt sich die Auswahl mit einem oder mehreren Hotspots klarer bestimmen. Dazu forget found faces klicken, und anschließen Edit hotspots aktivieren. Ein Klick auf den Button finishing adding hotspots veranlasst die Neugenerierung.

nach hotspot nach hochladen

Sämtliche Zuschnitte werden beim Speichern wirksam. Bereits bestehende Bilder in der Mediathek bearbeiten, aktualisieren und fertig. Die alten Thumbnails werden automatisch durch die frischen Zuschnitte ersetzt. Das Originalbild hingegen bleibt erhalten. Dieses müsste gegebenenfalls mit WordPress-Funktionalität zugeschnitten werden, günstigerweise vor dem Generieren neuer Thumbnails.

dsc 6120 ji

weiter schmökern

Schreibe einen Kommentar

Bitte Kommentarfunktion nicht für Supportanfragen nutzen. Dem kann hier nicht entsprochen werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.